Статьи

Wie man aufhört zu rauchen, wenn es keine Willenskraft gibt

  1. Wer ist schwerer zu beenden?
  2. Benötigen Sie Willenskraft, um Nichtraucher zu werden?
  3. Wie für immer mit dem Rauchen aufzuhören?
  4. Autor der Veröffentlichung
  5. x64 (auch bekannt als andi)

Außerhalb des Fensters sind das 21. Jahrhundert und ein gesunder Lebensstil für fortschrittliche Menschen, die sich um ihre Gesundheit und die Gesundheit ihrer Nachkommen kümmern und sogar danach streben, in Mode zu sein, seit langem fest etabliert. Vielleicht schadet diese Mode niemandem. Verschiedene Zentren für Aerobic, Fitness und Sporttanz breiten sich rasch über die Weiten von Groß- und Kleinstädten aus.

Viele Menschen unterschiedlichen Alters widmen sich zumeist dem „Amateursport“, um ihren Körper in Form zu halten. Bei guter Gesundheit können Sie ein langes und erfülltes Leben voller Freude führen, wenn Sie es stärken und erhalten. Aber von einer Sportart aus sind Sie nicht gesund, wenn Sie rauchen, Alkohol oder Drogen konsumieren.


Wir alle wissen, dass Zigaretten den Körper schädigen, aber wir rauchen weiter (ich spreche von Süchtigen). Einige von uns haben versucht, diese Sucht aufzugeben, jemand kann sich nicht entscheiden. Und diejenigen, die es versucht haben, aber es nicht geschafft haben, und diejenigen, die es nicht versucht haben, aber es wollen, denken, dass es unmöglich ist, mit dem Rauchen aufzuhören, es ist sogar unmöglich. Niemand zweifelt daran, jeder ist sich sicher - schwierig und Punkt! Lassen Sie uns darüber nachdenken, warum so eine Meinung ist.

Wer ist schwerer zu beenden?

Bei jungen Menschen, die sich an eine Zigarette gewöhnt haben, ist es schwierig, auf den Weg der wahren Überzeugung und Notizen über die Gesundheit zu lenken Bei jungen Menschen, die sich an eine Zigarette gewöhnt haben, ist es schwierig, auf den Weg der wahren Überzeugung und Notizen über die Gesundheit zu lenken. Ihre Gesundheit ist ausgezeichnet, so dass die Geschichten darüber, wie die Lunge bei einer rauchenden Person aussieht, sie nicht erschrecken. Und wenn Sie ihnen sagen, dass sie nikotinsüchtig sind, werden Sie als Antwort hören, dass alles unter Kontrolle ist und Sie aufhören können, einfach nicht wollen. Oft rauchen junge Menschen und versuchen nicht, mit dem Rauchen aufzuhören, außer wenn es eine große Motivation gibt. Aber in diesem Fall ist es schwierig, das Rauchen alleine aufzugeben, weil es so etwas wie Freunde, Arbeitskollegen, Schule und Zeit mit Leuten gibt, die rauchen. Und hier ist es für einen jungen Mann schwierig, eine „weiße Krähe“ zu sein, es ist schwierig, dem freundlichen „Lass uns eine Zigarette rauchen“ zu widerstehen.

Ältere Menschen beurteilen den Schaden der Nikotinsucht bereits nüchtern. Es gibt chronische Krankheiten, Unwohlsein, Schlafmangel, Rauchen macht nach wie vor keine Freude mehr und man beginnt darüber nachzudenken, wie man diese teure Gewohnheit aufgibt. Aber hier stört die Beziehung wirklich, weil ihre Einstellungen zum Rauchen hart sind, weil der größte Teil ihres Lebens von Nikotin geleitet wurde.

Kehren wir zu dem Gedanken zurück, der bereits zu Beginn des Artikels geäußert wurde: Wer hat entschieden, dass es sehr schwierig ist, mit dem Rauchen aufzuhören? Es spielt keine Rolle, welche Erfahrung Sie mit Ihrem Nikotin, Charakter oder Ihrer Mentalität haben - sobald Sie die Essenz Ihrer Sucht erkennen, sobald eine Packung Zigaretten ihre Bedeutung für Sie verliert und zu einem leeren Ort wird, wird es absolut einfach, zu rauchen!

Benötigen Sie Willenskraft, um Nichtraucher zu werden?

Benötigen Sie Willenskraft, um Nichtraucher zu werden

Wir fangen normalerweise in der Jugend an zu rauchen. Aber erinnerst du dich noch an diesen Moment, in dem du eine Zigarette in den Mund genommen hast, in welcher Situation hast du weiter geraucht und hast du den Rest deines Lebens weiter geraucht? In der Tat ist eine Person ziemlich klar, um die wahren Gründe für das Rauchen zu verstehen. Und Willenskraft hat nichts damit zu tun. Wenn sich ein Raucher nur auf seinen eigenen Charakter verlässt und versagt, dann empfindet er alles als seine „Zerbrechlichkeit“ und mangelnde wichtige Motivation. Das heißt, damit Sie mit dem Rauchen aufhören können, sollte die Karriere zusammenbrechen, jemand sollte sterben oder es sollte etwas Ungewöhnliches passieren.

Mangel an Willenskraft ist nicht der Grund, warum es Rauchern schwer fällt, mit dem Rauchen aufzuhören. Tatsächlich nimmt die Inkonsistenz der Wünsche den Hauptplatz ein. Eine Person versteht, dass Nikotin teuer und schädlich ist, aber gleichzeitig denkt sie, dass Nikotin dabei hilft, sich zu entspannen oder umgekehrt zu sammeln, sich sicherer zu fühlen. Daher wählt eine Person eine Zigarette. Dieser Bewusstseinskonflikt ist die eigentliche Frage, nicht die physiologische Abhängigkeit, wie Ärzte und Apotheker sagen (es lohnt sich für sie, das zu sagen, weil Sie zu ihnen laufen, um Hilfe zu erhalten).

Ich erinnere mich an einen Fall aus der Kindheit: Meine Großmutter erzählte mir, wie ihr Bruder zu seiner Frau und seinem dreijährigen Sohn aus dem Krieg zurückgekehrt war. Auf der Vorderseite war er natürlich zigarettensüchtig. Eines Tages fand ein kleiner Junge eine Zigarettenkippe auf dem Boden und begann, wie Papa, darzustellen, dass er rauchte. Der Vater nahm die Zigarettenkippe und sagte dem Kind ernst, dass dies nicht erlaubt sei. Dann fragte der Sohn: "Papa, warum kannst du, aber ich nicht?". Mein Onkel konnte ihm nicht antworten, aber von diesem Tag an sah ihn niemand mehr mit einer Zigarette. Glaubst du, dass es für diese Person schwierig war, das Rauchen alleine aufzugeben? Ich denke nein, er hat nur für sich selbst gemerkt, was für ihn wichtiger ist: die Gesundheit und der Respekt seines Sohnes oder das zweifelhafte Vergnügen des Zigarettenrauchs. Vielleicht litt ein Mensch eine Weile, vielleicht bezweifelte er, aber richtig gesetzte Prioritäten ließen ihn nicht scheitern. Wir werden uns sofort an eine Situation erinnern, in der eine Person zu rauchen begann: Es war die Front, Angst und Stress, und warum zu Hause tun Sie langsam weiter, was der Krieg Ihnen nicht angetan hat?

Wie für immer mit dem Rauchen aufzuhören?

Wie für immer mit dem Rauchen aufzuhören

Die Antwort auf diese Frage bietet sich bereits an. Zuerst müssen Sie ehrlich herausfinden, warum Sie Raucher geworden sind, die Vor- und Nachteile abwägen, den Schaden, den Sie und Ihre Familie durch das Rauchen von Zigaretten verursachen, wirklich schätzen und - aufhören! Nicht in Worten, nicht automatisch vorschlagen, sondern wirklich aufhören, Zigaretten zu kaufen. Sie sollten nicht auf diejenigen hören, die sagen: "Willenskraft ist erforderlich, um mit dem Rauchen aufzuhören, und dann wird alles klappen"! Niemand, der Nikotin konsumiert, wird es nicht aufgeben wollen. Keine Bücher, keine Pillen, keine Volksheilmittel, keine Zauberer werden hier helfen. Zuerst müssen Sie den Fluss dieser Droge zum Körper wollen und stoppen, und dann wird es einen bewussten Wunsch geben, es nicht mehr zu nehmen.

Wenn Sie zu Ärzten, Zauberern gehen, anderes Unkraut trinken und es Ihnen nicht hilft, versuchen Sie, Zigaretten einfach wegzuwerfen und den Weg zum Laden zu vergessen, und beginnen Sie dann, wenn es Sie moralisch unterstützt, ablenkende Manöver.

Autor der Veröffentlichung

nicht online 2 tage

x64 (auch bekannt als andi)

Anmerkungen: 2843 Veröffentlichungen: 395 Anmeldung: 02-04-2009

Wer ist schwerer zu beenden?
Benötigen Sie Willenskraft, um Nichtraucher zu werden?
Wie für immer mit dem Rauchen aufzuhören?
Wer ist schwerer zu beenden?
Kehren wir zu dem Gedanken zurück, der bereits zu Beginn des Artikels geäußert wurde: Wer hat entschieden, dass es sehr schwierig ist, mit dem Rauchen aufzuhören?
Benötigen Sie Willenskraft, um Nichtraucher zu werden?
Aber erinnerst du dich noch an diesen Moment, in dem du eine Zigarette in den Mund genommen hast, in welcher Situation hast du weiter geraucht und hast du den Rest deines Lebens weiter geraucht?
Dann fragte der Sohn: "Papa, warum kannst du, aber ich nicht?
Glaubst du, dass es für diese Person schwierig war, das Rauchen alleine aufzugeben?

Новости

Боязнь заболеть раком (Канцерофобия): что делать, чтобы не бояться умереть?


Виды фобий человека: список


Страх заболеть шизофренией. Хелп! [Архив] - Дискуссионный Клуб Русского Медицинского Сервера
ЛЕЧЕНИЕ в ИЗРАИЛЕ без ПОСРЕДНИКОВ - МЕДИЦИНСКИЙ ЦЕНТР им. СУРАСКИ в ТЕЛЬ-АВИВЕ Эффективная медицина - лучшие клиники и врачи Просмотр полной версии : Страх заболеть шизофренией. Хелп!

Нозофобия
13.05.13 Нозофобия Нозофобия Каждый из нас в своей жизни чего-либо боится – кто-то боится пауков, кто-то – стоматологов, а кто-то боится заболеть. Естественно, каждый человек в определенной

Боязнь заболеть это какая фобия: как избавиться от страха заразиться болезнями
Боязнь заболеть невозможно отнести к разряду самостоятельных фобий. Она является одной из форм проявления основного страха человека — страха смерти. У этого страха имеется собственное название — нозофобия,

Гетерохромия: частичная гетерохромия у человека, причины появления, можно ли поменять цвет глаз
Цвет радужной оболочки глаза у человека формируется тремя пигментами, которые существуют в генетике. Это желтый, синий и коричневый. В зависимости от пропорций и количества каждого из пигментов, происходит

Гетерохромия глаз (пьебалдизм): что это, причины, виды, лечение
Одной из уникальных загадок природы и необычных явлений считается разный цвет глаз у людей. Называется подобное явление гетерохромией или пьебалдизм глаз, что переводится на русский язык с греческого

Анорексия – путь в никуда
Как заболеть анорексией? К огромному сожалению, ежедневно сотни девушек и женщин задают себе этот вопрос. Врачи всего мира бьют самую настоящую тревогу – все больше и больше женщин заболевают анорексией.

Я боюсь заболеть раком. Что делать?
У пoстoяннoй бoязни зaбoлeть рaкoм рaзныe причины: пoтeря близкoгo чeлoвeкa из-зa oнкoлoгии, высoкий индивидуaльный риск зaбoлeвaния или рeaльнoe прoявлeниe пeрвыx симптoмoв. A мoжeт быть, никaкиx

Помоги себе уменьшить риск заболеть раком! | Профилактика онкологических заболеваний | Справочник здоровья | Статический контент | Министерство здравоохранения Республики Беларусь
Информационный материал ко Всемирному дню борьбы против рака В борьбе с любой болезнью главным является её предупреждение. История медицины знает много фактов, когда активная профилактика болезни осуществлялась