Статьи

Geflecht mit venösen oder arteriellen Blutungen. Überlappung der Aderpresse bei venösen Blutungen

Wie kann man venöse Blutungen stoppen?

Bei Blutungen aus den oberflächlichen Venen sollte mit Wasserstoffperoxid gewaschen werden und ein fester Verband angelegt werden. Tragen Sie dazu eine sterile Serviette auf die Wunde auf, legen Sie einen dichten Wattebausch darauf und wickeln Sie sie mit kreisförmigen Strichen fest ein. Nach dem Anlegen eines festen Verbandes sollte immer ein Arzt konsultiert werden. Wenn der Verband stark mit Blut getränkt ist und die Blutung nicht aufhört, sollte von einer Schädigung der tiefen Venen ausgegangen und eine Aderpresse angelegt werden.

Blutungen aus tiefen Venen der Extremitäten sowie aus Venen des Halses und des Kopfes erfordern dringende Maßnahmen, da eine Person in kurzer Zeit eine ausreichend große Menge Blut verliert. Eine Abnahme des zirkulierenden Blutvolumens kann zu Schock, akutem Nierenversagen und anderen lebensbedrohlichen Zuständen führen.

Wenn Sie vermuten, dass Sie Blutungen aus tiefen Venen haben, müssen Sie:

· Stellen Sie die Gliedmaßen in eine erhöhte Position.

· Überlappen Sie den Gurt;

· Bringen Sie einen Eisbeutel oder eine Wärmflasche an der Blutungsstelle an.

· In kürzester Zeit, um das Opfer in die Klinik zu bringen.

Wenn die Halsvenen beschädigt sind, besteht ein Problem beim Festklemmen des Blutgefäßes, da es ganz natürlich ist, dass Sie kein Tourniquet verwenden können. Wenn die Möglichkeit einer solchen Erkrankung besteht, sollte die Person so bald wie möglich in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Erste Hilfe Dies beinhaltet die folgenden Aktivitäten:

· Das Blutgefäß sollte mit den Fingern über und unter die Verletzungsstelle gedrückt werden, wenn möglich gegen die Knochenbasis.

· Klemmen Sie die Wunde mit einer in Wasserstoffperoxid getränkten Serviette fest, um zu verhindern, dass Luft in den Blutkreislauf eindringt und eine Luftembolie entsteht.

· Bringen Sie eine Erkältung an der Blutungsstelle an;

· Bringen Sie das Opfer unverzüglich in das nächstgelegene Krankenhaus, in dem das Schiff genäht wird.

Bei Nasenbluten sollte ein mit Wasserstoffperoxid angefeuchteter Wattetupfer in den Nasengang eingeführt werden. Dann drücken Sie den Flügel der Nase an die Nase. Um die Blutung zu stoppen, können Sie Ihren Kopf nicht nach hinten neigen, insbesondere wenn das Opfer bewusstlos ist. Dadurch fließt Blut ab. Rückwand Rachen und kann in bekommen Atemwege . Um die Blutung aus der Nase vollständig zu stoppen, sollte an der Nase oder am Hals ein Heizkissen mit kaltem Wasser für 3 Minuten angebracht werden, nach einer Pause von 3 Minuten. Wiederholen, bis die Blutung aufhört.

Überlagerungsgurt wenn venöse Blutungen

Der Erfolg der Aktivitäten und die Wiederherstellung der Extremität nach der medizinischen Versorgung hängen von der Richtigkeit der Anwendung des Gurtzeugs ab. Das Tourniquet kann im Sommer 1,5 bis 2 Stunden und im Winter 1 bis 1,5 Stunden angewendet werden. Darüber hinaus sollte es im Sommer jede Stunde und im Winter jede halbe Stunde für einige Minuten gelockert werden, während die beschädigte Vene gegen den Knochen gedrückt wird, um die Wiederherstellung von Blutungen zu verhindern.

Die Regeln für die Anwendung eines Tourniquets bei venösen Blutungen sind:

· Da venöses Blut vom distalen zum proximalen Glied fließt, wird das Tourniquet so nah wie möglich an der Wunde unterhalb der Verletzungsstelle aufgelegt.

· Tragen Sie Kleidung oder ein Textilfutter auf die Haut auf, um die Weichteile nicht zu verletzen.

· Mit energischen Bewegungen wird das Tourniquet gedehnt und um die Extremität gewickelt;

· Die Spulen sind hintereinander angeordnet, ohne zwischen die Haut zu klemmen.

· Jede weitere Runde sollte etwas weiter gehen als die vorherige.

· Nach zwei oder drei Umdrehungen kann sich die Spannung des Kabels etwas lockern.

· Bringen Sie eine Notiz an der Extremität an, die den Zeitpunkt der Anwendung des Tourniquets angibt, oder schreiben Sie die Zeit auf die Haut des Patienten.

· Der Gurt selbst darf nicht mit Kleidungsstücken bedeckt sein, er muss sofort ins Auge fallen.

Die Richtigkeit der Einführung eines Gurtzeugs bei einer Schädigung der Venen wird durch die Abwesenheit von Blutungen, aber die Aufrechterhaltung der Pulsation in den Arterien (radial oder Arterie des Fußes) bestimmt. Die Technik der Notfallversorgung bei venösen Blutungen ist recht einfach. Die Hauptsache ist, sich nicht zu verirren und alles nach dem Algorithmus zu machen. Die Notfallversorgung bestimmt weitgehend die Prognose für die Genesung und das Leben des Patienten, daher sollte jeder über diese Fähigkeiten verfügen.

Es ist für jeden nützlich zu wissen, wie man einen Blutsperrer bei venösen Blutungen anwendet, um dem Opfer Erste Hilfe zu leisten. Bei venösen Blutungen wird je nach Schädigungsgrad nicht nur ein Tourniquet, sondern auch ein Druckverband angelegt.

Jede Person sollte wissen, wie sie beim Öffnen von venösen Blutungen Erste Hilfe leisten kann. Der folgende Artikel beschreibt, wie mit dieser Situation umgegangen werden kann, bevor medizinische Fachkräfte eintreffen.

Um zu lernen, wie ein Tourniquet bei venösen Blutungen angewendet wird, müssen Sie die folgenden Anweisungen lesen. Bevor Sie direkt mit dem Aufpressen des Tourniquets fortfahren, müssen Sie zunächst genau feststellen, welche Vene beschädigt ist, und nicht die Arterie, da es hier geringfügig andere Erste-Hilfe-Techniken gibt.


Verstehen Sie, dass es genau venöse Blutungen waren, die ziemlich leicht begannen, da das Blut eine charakteristische dunkle Kirschfarbe hat und der Blutfluss sehr langsam ist. Obwohl zu berücksichtigen ist, dass bei einer schweren Schädigung der Vene Blut und ein ziemlich starker Strahl schlagen können. Unabhängig davon, welche Art von Schadensschwere festgestellt wird, sollte in jedem Fall sofort Erste Hilfe geleistet werden. Nur so kann mehr Blutverlust verhindert werden.

Zunächst muss also, aber so schnell wie möglich, der Ort der Schädigung der Vene sowie der Schweregrad direkt bestimmt werden. Auf diese Weise kann festgestellt werden, welche Methode zum Stoppen der Blutung erforderlich ist. Wenn beispielsweise der Schaden gering ist, muss das Tourniquet nicht angelegt werden, wie dies durch Drücken des Fingers auf die Stelle des Schadens geschehen kann. Anschließend wird ein Druckverband angelegt. Und das Opfer muss so schnell wie möglich versuchen, es an die nächstgelegene medizinische Einrichtung zu liefern, damit es qualifizierte medizinische Hilfe erhält.


Und das Opfer muss so schnell wie möglich versuchen, es an die nächstgelegene medizinische Einrichtung zu liefern, damit es qualifizierte medizinische Hilfe erhält

Es ist wichtig zu wissen, wie ein Tourniquet angewendet wird. Eine venöse Blutung, die sich öffnet, wenn eine Vene beschädigt wird, erfordert möglicherweise einen speziellen Druckverband oder ein Tourniquet, das die Blutung stoppt und großen Blutverlust verhindert.

Wenn sich herausstellt, dass die Schädigung der Vene unbedeutend ist, muss wie folgt vorgegangen werden: Es muss ein Finger am Gefäß knapp unterhalb der Verletzungsstelle angebracht werden. Dies muss erfolgen, da venöses Blut von unten nach oben durch die Gefäße fließt. Meistens reicht diese Aktion aus, um das Blut zu stoppen. Wenn dies jedoch nicht hilft, müssen Sie einen Druckverband oder einen Druckverband anlegen.


Bei venösen Blutungen wird daher ein spezielles Tourniquet angewendet. Um starke Blutungen zu stoppen, muss das verletzte Glied etwas über den Herzbereich angehoben werden. Dank dieser relativ einfachen Aktion wird der auf die Vene ausgeübte Druck auf natürliche Weise abgeschwächt. In dieser Position sollte das verletzte Glied verbleiben, wenn ein Gurt oder ein spezieller Druckverband angelegt wird.

Wenn sich herausstellt, dass die Blutung sehr stark ist und es keine Gewissheit gibt, dass ein einfacher Verband hilft, muss ein Tourniquet angelegt werden. Verschwenden Sie keine Zeit - Sie müssen sofort mit dem Anlegen des Gurtzeugs beginnen. Eine ziemlich einfache Technik zum Anlegen eines Gurtzeugs muss unbedingt beachtet werden, da es bei unsachgemäßer Anwendung traumatisch sein kann, nicht weniger als die Beschädigung der Vene selbst.

Die Überlappung des Gurtzeugs sollte etwas unterhalb der Wunde selbst erfolgen. Wenn in diesem Fall kein spezielles Geschirr verwendet werden kann, kann es problemlos durch einen einfachen Gürtel, ein Taschentuch oder ein dickes Stück Stoff ersetzt werden. Um Nerven und Haut nicht versehentlich zu verletzen, ist es notwendig, ein Geschirr über die Kleidung zu legen, wobei jede nachfolgende Umdrehung viel stärker sein sollte als die vorherige, aber das Geschirr sollte nicht sehr eng sein. Es ist notwendig, so genau wie möglich zu versuchen, sich an den Zeitpunkt des Auferlegens des Gurtzeugs zu erinnern und noch besser auf Papier zu schreiben.


Blutung ist die Abgabe von Blut aus einem verletzten Blutgefäß, das äußerlich oder innerlich ist (aus den Organen der Brust oder des Abdomens). Bei äußerer Blutung scheiden sich arteriell, venös und kapillar ab.

Arterielle Blutungen sind durch den Fluss von scharlachrotem Blut gekennzeichnet, das in einem pulsierenden Strom aus der klaffenden Wunde gegossen wird. Bei venösen Blutungen ist durch das Auslaufen der Wunde dunkles Blut in einem kontinuierlichen kontinuierlichen Strom gekennzeichnet.

Kapillarblutungen treten bei Abschürfungen oder Kopfhautwunden auf, bei denen Blut aus kleinen, geschädigten Blutgefäßen wie ein Schwamm fließt. Von besonderer Gefahr sind Blutungen aus den Arterien, die in kurzer Zeit zu schwerem Blutverlust und manchmal zum Tod des Opfers führen. Wenn die Anzeichen eines akuten Blutverlusts sehr ausgeprägt sind, müssen die Arzneimittel nach dem Stillstand der Blutung gleichzeitig mit dem Transport des Opfers intravenös injiziert werden.

Ein Fingerdruck auf eine Vene wird durchgeführt, um die Blutung kurzfristig zu stoppen. Die Einführung eines Tourniquets unterhalb der Wunde wird bei starken Blutungen empfohlen. Die erhöhte Position der Extremität, die Wundtamponade und ein fester Verband (Druckverband) sollen venöse Blutungen stoppen. Dies hilft in den meisten Fällen dabei, die Verwendung solch gefährlicher Methoden zur Blutstillung wie die Anwendung einer Spirale oder eines Tourniquets zu vermeiden.

Arterielle Blutungen führen in kurzer Zeit zu einem großen Blutverlust. Deshalb sollten nach der Verletzung sofort die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden.

Die Blutstillung beginnt immer mit dieser Methode und erst dann mit einer anderen, fortgeschritteneren Methode - häufig in Form eines engen Druckverbandes oder eines Tourniquets. Durchführen Fingerspitze Das Gefäß sollte sich der Stellen bewusst sein, an denen die beschädigte Arterie nicht sehr tief ist und an denen sie gegen den Knochen gedrückt werden kann. In der Regel ist es an solchen Stellen immer möglich, die Pulsation von Arteriengefäßen zu untersuchen.

Wenn Sie aus einer Wunde am Schultergürtel, an der Schulter oder am Unterarm bluten, können Sie die Blutung durch Drücken von stoppen Daumen Hände der Arteria subclavia auf die I-Rippe über dem Schlüsselbein oder durch Drücken der Arteria brachialis auf den Humerus. Mit der Entwicklung von arteriellen Blutungen aus einer Wunde untere Extremität Drücken der Oberschenkelarterie auf das Schambein im Bereich der Leistenfalte. Wenn Sie die Arterie mit dem Finger an die richtigen Stellen drücken, müssen Sie erhebliche Anstrengungen unternehmen. Die Arterie muss für eine kurze Zeit gedrückt werden, für die Zeit, die zum Anlegen eines Druckverbandes, eines Tourniquets oder einer Drehung benötigt wird.

Bei starken Blutungen (aus Arterien oder großen Venen) Zopf auf die Extremität auflegen. Stattdessen können Sie eine Wendung verwenden. Diese Methode zur Blutstillung setzt die Einhaltung einer Reihe von Regeln voraus.

1. Der Gurt sollte so nah wie möglich an der Wunde angelegt werden.
2. Vor dem Anbringen eines Tourniquets an einem Glied ist es nach Möglichkeit erforderlich, ihm eine erhöhte Position zu geben.
3. Der Zopf muss auf Kleidung oder Streifen in Form von Schal, Kopftuch oder Handtüchern aufgebracht werden.
4. Bevor Sie das Tourniquet anlegen, sollten Sie zunächst versuchen, die Blutung durch Drücken Ihres Fingers zu stoppen.
5. Der überlappende Gurt muss gesichert werden.
6. Es ist nicht hinnehmbar, die Aderpresse im Sommer länger als 2 Stunden und im Winter 1 bis 1,5 Stunden am Glied zu belassen, da die Blutversorgung des Glieds für einen längeren Zeitraum unterbrochen wird niedrige Temperaturen führt zu seinem Tod.
7. Nachdem das Tourniquet angelegt wurde, müssen Sie ihm eine Notiz mit dem Datum und der genauen Uhrzeit seiner Auferlegung beifügen.
8. Im Winter muss ein Glied mit einem gebündelten Seil mit Kleidung oder anderem warmen Material umwickelt werden.

Für die Drehung können Sie einen Schal, einen Gürtel, ein Band und einen Streifen aus strapazierfähigem Stoff verwenden. Diese Gegenstände sollten über oder unter die Wundstelle gelegt und ihre Enden mit einer Schlaufe geknotet werden. In die Schlaufe sollte ein Stab eingeführt werden, mit dem die Drehung festgezogen werden kann, bis die Blutung aufhört. Befestigen Sie dann das freie Ende des Stocks mit einem Verband. Befolgen Sie beim Anwenden einer Drehung die gleichen Regeln wie beim Verwenden eines Tourniquets. Dünne Seile, elektrische Drähte und Telefonkabel dürfen nicht verdreht werden, da sie das Weichgewebe beschädigen können.

Wirksam nur bei Blutungen aus kleinen Arterien. Erfordert das Aufbringen von zusätzlichem Verbandsmaterial in kurzer Zeit.

Bei dieser Stellung des Gliedes wird das Blutgefäß zusammengedrückt. Dies kann durch Auflegen einer dichten Baumwoll-Mergel-Rolle auf die Falte und anschließendes sicheres Fixieren der Extremität in der am meisten gebogenen Position verbessert werden. Diese Technik wird angewendet, um arterielle Blutungen an den Extremitäten zu stoppen. Sie ist jedoch nicht geeignet, um Blutungen an Wunden zu stoppen, die mit Knochenbrüchen oder Gelenkschäden einhergehen. Wenn die Blutung im Hand- und Unterarmbereich aufhört, müssen Sie den Arm am Ellenbogengelenk beugen, eine Baumwollgaze-Rolle in die Ellenbogenbeuge stecken und einen Verband oder einen Hosengürtel anlegen, um die Schulter und den Unterarm so weit wie möglich zu fixieren.

Beim Stoppen von Blutungen aus der Region subclavia und der oberen Schulterhälfte wird die Walze in die Region der Achselhöhlenfossa eingeführt. Die Hände sollten an den Ellbogengelenken gebeugt, hinter dem Rücken geführt und mit einem Hosengürtel oder einem Verband fest miteinander verbunden werden. Blutungen aus einer Wunde des Unterschenkels können gestoppt werden, indem eine dichte Baumwollgaze-Rolle in die Kniekehle eingeführt wird oder indem das Bein am Kniegelenk stark gebeugt und das Unterschenkel bis zum Oberschenkel festgeklemmt wird.

Nach den Materialien des Buches "Quick Help in Emergency Situations".
Kashin S.P.

Wie kann man venöse Blutungen stoppen?

Новости

Боязнь заболеть раком (Канцерофобия): что делать, чтобы не бояться умереть?


Виды фобий человека: список


Страх заболеть шизофренией. Хелп! [Архив] - Дискуссионный Клуб Русского Медицинского Сервера
ЛЕЧЕНИЕ в ИЗРАИЛЕ без ПОСРЕДНИКОВ - МЕДИЦИНСКИЙ ЦЕНТР им. СУРАСКИ в ТЕЛЬ-АВИВЕ Эффективная медицина - лучшие клиники и врачи Просмотр полной версии : Страх заболеть шизофренией. Хелп!

Нозофобия
13.05.13 Нозофобия Нозофобия Каждый из нас в своей жизни чего-либо боится – кто-то боится пауков, кто-то – стоматологов, а кто-то боится заболеть. Естественно, каждый человек в определенной

Боязнь заболеть это какая фобия: как избавиться от страха заразиться болезнями
Боязнь заболеть невозможно отнести к разряду самостоятельных фобий. Она является одной из форм проявления основного страха человека — страха смерти. У этого страха имеется собственное название — нозофобия,

Гетерохромия: частичная гетерохромия у человека, причины появления, можно ли поменять цвет глаз
Цвет радужной оболочки глаза у человека формируется тремя пигментами, которые существуют в генетике. Это желтый, синий и коричневый. В зависимости от пропорций и количества каждого из пигментов, происходит

Гетерохромия глаз (пьебалдизм): что это, причины, виды, лечение
Одной из уникальных загадок природы и необычных явлений считается разный цвет глаз у людей. Называется подобное явление гетерохромией или пьебалдизм глаз, что переводится на русский язык с греческого

Анорексия – путь в никуда
Как заболеть анорексией? К огромному сожалению, ежедневно сотни девушек и женщин задают себе этот вопрос. Врачи всего мира бьют самую настоящую тревогу – все больше и больше женщин заболевают анорексией.

Я боюсь заболеть раком. Что делать?
У пoстoяннoй бoязни зaбoлeть рaкoм рaзныe причины: пoтeря близкoгo чeлoвeкa из-зa oнкoлoгии, высoкий индивидуaльный риск зaбoлeвaния или рeaльнoe прoявлeниe пeрвыx симптoмoв. A мoжeт быть, никaкиx

Помоги себе уменьшить риск заболеть раком! | Профилактика онкологических заболеваний | Справочник здоровья | Статический контент | Министерство здравоохранения Республики Беларусь
Информационный материал ко Всемирному дню борьбы против рака В борьбе с любой болезнью главным является её предупреждение. История медицины знает много фактов, когда активная профилактика болезни осуществлялась