Статьи

Der Magen tut weh, aber es gibt keine Menstruation: Gründe, Grund, einen Arzt aufzusuchen

  1. Pubertät
  2. Eisprung als Ursache
  3. Schwangerschaft
  4. Azyklischer Schmerz
  5. Algomenorrhoe
  6. Amenorrhoe
  7. Behandlungsempfehlungen
  8. Fazit

Die Gründe, warum der Magen schmerzt, und es gibt keine monatlichen, viel. Zunächst deutet die Verzögerung auf eine mögliche Schwangerschaft hin. Um die Tatsache einer Schwangerschaft zu widerlegen oder zu bestätigen, müssen mindestens drei Tests durchgeführt werden. Wenn alle drei Tests ein negatives Ergebnis zeigten, können Sie nach weiteren Gründen suchen, warum der Magen schmerzt und die Menstruation sich verzögert. Herkömmlicherweise können alle möglichen Ursachen in zwei Gruppen eingeteilt werden: natürlich und pathologisch.

Pubertät

Es kommt oft vor, dass der Unterbauch in der Pubertät schmerzt. Verzögerungen in der Menstruation sind auch während der Pubertät häufig. In der Regel stabilisiert sich der Menstruationszyklus ein bis zwei Jahre nach Beginn der Menstruation. Für den Fall, dass der Zyklus nach dem festgelegten Zeitraum noch nicht festgelegt wurde, ist dies ein guter Grund, eine gründliche Prüfung durchzuführen.

Eisprung als Ursache

Jede fünfte Frau hat starke Schmerzen im Unterbauch und während des Eisprungs tritt keine Menstruation auf. Schmerzen dieser Art beginnen in der Regel etwa zwei Wochen vor Beginn der Menstruation. Eine Schmerzen in der Natur, die während des Eisprungs auftreten, werden nicht als Pathologie angesehen. Gynäkologen betrachten dieses Phänomen als Merkmal des weiblichen Körpers.

Schwangerschaft Die Gründe, warum der Magen schmerzt, und es gibt keine monatlichen, viel

Wenn der Unterbauch schmerzt, aber keine Menstruation vorliegt, ist es wahrscheinlich, dass das Ei befruchtet wurde und die Frau schwanger ist. In diesem Fall deuten Bauchschmerzen auf einen erhöhten Tonus der Gebärmutter hin. Sie sollten sofort testen und, wenn sich die Prognose sofort bestätigt, einen Arzt konsultieren, da der Uterus in einem starken Ton dem Risiko eines Schwangerschaftsversagens ausgesetzt ist.

Es kommt vor, dass der Bauch und der Rücken weh tun und Die Menstruation beginnt nicht . In diesem Fall werden schmerzhafte Empfindungen entweder stärker oder schwächer. Obwohl der Magen nur jammern kann. In jedem Fall, wenn der Schmerz durch allgemeine Schwäche ergänzt wird, müssen Sie sofort einen Krankenwagen rufen. Es ist möglich, dass wir über eine Eileiterschwangerschaft sprechen, und in diesem Fall ist es unmöglich zu zögern. Hier hilft nur eine schnelle und dringende Behandlung.

Azyklischer Schmerz

Wenn der Magen schmerzt und nicht, das heißt, die Schmerzen sind vorübergehend und periodisch, aber es gibt keine Perioden, oder ich kann nur schmieren. Es lohnt sich zu überlegen, warum dies geschieht. Solche Schmerzen können azyklisch sein und hängen nicht immer mit dem monatlichen Zyklus zusammen.

So kann es mit der Entwicklung von Verwachsungen, Endometriose, Krampfadern im Becken oder Stagnation der Durchblutung schaden. Das heißt, Bauchschmerzen werden nicht unbedingt durch gynäkologische Probleme verursacht. Entzündliche Infektionen des Urogenitalsystems können ebenfalls zu einer Verzögerung der Menstruation sowie zu einer falschen Position der Spirale im Uterus führen.

Algomenorrhoe

Wenn der Magen jeden Monat schmerzt, während sich die Schmerzen in der Natur verkrampfen und den gesamten unteren Abschnitt, einschließlich des Kreuzbeins und des unteren Rückens, bedecken, wird dieser Zustand wahrscheinlich durch Algomenorrhoe verursacht. Neben schmerzhaften Empfindungen treten bei Algomenorrhoe folgende Symptome auf: Wenn der Magen jeden Monat schmerzt, während sich die Schmerzen in der Natur verkrampfen und den gesamten unteren Abschnitt, einschließlich des Kreuzbeins und des unteren Rückens, bedecken, wird dieser Zustand wahrscheinlich durch Algomenorrhoe verursacht

  • Erbrechen;
  • Übelkeit;
  • Darmstörung;
  • allgemeines Unwohlsein;
  • Migräne

Primäre Algomenorrhoe kann ganz natürlich sein. Die häufigste Ursache für den sekundären Typ ist die Pathologie, insbesondere die Endometriose der Gebärmutterschleimhaut. Sekundäre Algomenorrhoe ist eine Konstante und in den meisten Fällen das Hauptsymptom der Endometriose, die an verschiedenen Orten lokalisiert ist.

Amenorrhoe

Wenn die Menstruation länger als sechs Monate verschmiert oder gänzlich abwesend ist, wird der Arzt eine Menstruationsstörung diagnostizieren - Amenorrhoe . Diese Krankheit wird nicht als eigenständiger Krankheitszustand angesehen, sondern ist hauptsächlich ein Symptom für verschiedene körperliche Störungen - biologische, genetische, psychische und so weiter.

Es gibt eine falsche Amenorrhoe, bei der es keine Regel gibt, aber die Funktionalität der Gebärmutter und der Eierstöcke bleibt erhalten. Bei echter Amenorrhoe fehlt der Eisprung, was die Möglichkeit einer Befruchtung ausschließt.

Auch geteilt primär und sekundäre Amenorrhoe. Die Primärform ist angeboren, die Sekundärform wird als schwerwiegende Menstruationsstörung angesehen, die durch ein Hobby für starre Diäten und anstrengendes Körpertraining (bei Profisportlern) erworben wurde.

Behandlungsempfehlungen

Sekundäre Amenorrhoe wird in der Regel mit einer Therapie behandelt, die darauf abzielt, die Ursachen zu beseitigen, die sie verursacht haben. Wenn der Faktor, der Menstruationsstörungen hervorrief, eine starke Gewichtsabnahme, intensive körperliche Aktivität und ein inkorrekter Lebensstil sind, muss die Wiederherstellung der Funktionen geändert werden.

Wenn die Menstruation fehlt oder leicht verschmiert ist und dies auf den Gewichtsverlust von zehn oder mehr Kilogramm zurückzuführen ist (dieser Indikator wird als kritisch angesehen), bis sich die volle Funktionsfähigkeit des Fortpflanzungssystems normalisiert hat, Wenn die Menstruation fehlt oder leicht verschmiert ist und dies auf den Gewichtsverlust von zehn oder mehr Kilogramm zurückzuführen ist (dieser Indikator wird als kritisch angesehen), bis sich die volle Funktionsfähigkeit des Fortpflanzungssystems normalisiert hat,   Vorwiegend werden Antibabypillen verschrieben, die Gestagen enthalten, aber kein Östrogen enthalten Vorwiegend werden Antibabypillen verschrieben, die Gestagen enthalten, aber kein Östrogen enthalten.

In einigen Fällen Amenorrhoe zu beseitigen Es ist keine Hormontherapie erforderlich, es reicht aus, um die körperliche Aktivität zu mildern, die Ernährung auszugleichen, für eine gute Erholung zu sorgen und zu schlafen. Es ist auch wichtig, das psychologische Umfeld zu normalisieren, da der emotionale Zustand auch den monatlichen Zyklus beeinflussen kann.

Fazit

Schmerzen im Unterbauch treten als prämenstruelles Syndrom auf, das durch den Druck einer vergrößerten Gebärmutter auf die Blase verursacht wird. Es kommt aber vor, dass Schmerzen auftreten, es aber keine Menstruation gibt. Dieser Zustand ist eines der Anzeichen einer gynäkologischen Erkrankung, die als Grundlage für die Konsultation eines Arztes und die Durchführung einer Untersuchung dient.

Der Schmerz kann kurz oder lang, scharf oder schmerzhaft sein. Es versteht sich, dass verschiedene Ursachen, sowohl ganz natürliche als auch ganz schwerwiegende, Schmerzen im Unterbauch verursachen können. Bei häufig auftretenden Schmerzen im Unterbauch, begleitet von anderen Symptomen: allgemeinem Unwohlsein, Übelkeit usw., lohnt sich daher eine Untersuchung, um rechtzeitig mit der Behandlung der Pathologie zu beginnen.

Es ist zu beachten, dass es keine speziellen Vorbereitungen für die Wiederherstellung der Menstruationsfunktion gibt. Es gibt Medikamente, die den Beginn der Menstruation stimulieren, deren Zweck sich jedoch darauf beschränkt, eine Abtreibung zu provozieren. Der Gebrauch solcher Medikamente destabilisiert das hormonelle Gleichgewicht, was das Problem in Zukunft nur noch komplizierter macht. Mit einer Verzögerung der Menstruation ist es zunächst erforderlich, die Ursache der Verletzung herauszufinden, da nur die Beseitigung des die Pathologie provozierenden Faktors zur Normalisierung des Zyklus beiträgt.

Новости

Виды фобий человека: список


Боязнь заболеть раком (Канцерофобия): что делать, чтобы не бояться умереть?


Страх заболеть шизофренией. Хелп! [Архив] - Дискуссионный Клуб Русского Медицинского Сервера
ЛЕЧЕНИЕ в ИЗРАИЛЕ без ПОСРЕДНИКОВ - МЕДИЦИНСКИЙ ЦЕНТР им. СУРАСКИ в ТЕЛЬ-АВИВЕ Эффективная медицина - лучшие клиники и врачи Просмотр полной версии : Страх заболеть шизофренией. Хелп!

Нозофобия
13.05.13 Нозофобия Нозофобия Каждый из нас в своей жизни чего-либо боится – кто-то боится пауков, кто-то – стоматологов, а кто-то боится заболеть. Естественно, каждый человек в определенной

Боязнь заболеть это какая фобия: как избавиться от страха заразиться болезнями
Боязнь заболеть невозможно отнести к разряду самостоятельных фобий. Она является одной из форм проявления основного страха человека — страха смерти. У этого страха имеется собственное название — нозофобия,

Гетерохромия: частичная гетерохромия у человека, причины появления, можно ли поменять цвет глаз
Цвет радужной оболочки глаза у человека формируется тремя пигментами, которые существуют в генетике. Это желтый, синий и коричневый. В зависимости от пропорций и количества каждого из пигментов, происходит

Гетерохромия глаз (пьебалдизм): что это, причины, виды, лечение
Одной из уникальных загадок природы и необычных явлений считается разный цвет глаз у людей. Называется подобное явление гетерохромией или пьебалдизм глаз, что переводится на русский язык с греческого

Анорексия – путь в никуда
Как заболеть анорексией? К огромному сожалению, ежедневно сотни девушек и женщин задают себе этот вопрос. Врачи всего мира бьют самую настоящую тревогу – все больше и больше женщин заболевают анорексией.

Я боюсь заболеть раком. Что делать?
У пoстoяннoй бoязни зaбoлeть рaкoм рaзныe причины: пoтeря близкoгo чeлoвeкa из-зa oнкoлoгии, высoкий индивидуaльный риск зaбoлeвaния или рeaльнoe прoявлeниe пeрвыx симптoмoв. A мoжeт быть, никaкиx

Помоги себе уменьшить риск заболеть раком! | Профилактика онкологических заболеваний | Справочник здоровья | Статический контент | Министерство здравоохранения Республики Беларусь
Информационный материал ко Всемирному дню борьбы против рака В борьбе с любой болезнью главным является её предупреждение. История медицины знает много фактов, когда активная профилактика болезни осуществлялась